TERMINE 2019


DER MEISTER UND MARGARITA
Schauspiel

Tournee
am 11.2. in Minden
am 15./16./17.2. in Kronach
am 28.2. in Goetzis
am 01.03. in Lindau

Mit Ursula Berlinghof, Moritz Katzmair, Pia Kolp, Isabel Kott, Johannes Schön, Robert Spitz
Regie und Bühnenfassung: Konstantin Moreth
Produktion: Moreth Company




BILDER DEINER GROSSEN LIEBE
Monolog

Premiere am 03.04.19 Torturmtheater Sommerhausen
Vorstellungen bis 25.5.19, Di - Sa

Mit: Isabel Kott
Regie: Eos Schopohl
hier geht´s zu den Karten


LOREEN SCHIESST IN DIE LUFT
Kindermusical

am 5.5. um 15 Uhr im Kindertheater im Fraunhofer

Das Farmermädchen Loreen liegt gerade gemütlich im Gras, da kommt Sonny der Revolverheld daher und jagt sie ins Bockshorn - beziehungsweise unter sein Riesensonnendach. Dort drängeln sich bald mit ihnen die hartgesottensten Westerner, bis ausgerechnet die Kleinste daraufkommt, was man in einer solchen Lage von Angst und Schrecken braucht: Köpfchen!

Mit Robert Erby, Isabel Kott, Martin Lickleder, Peter Papakostidis, Irene Rovan
Regie: Renate Groß
Produktion: Kindertheater im Fraunhofer
hier geht´s zu den Terminen und Karten



Wolferl hat keine Zeit
Schauspiel mit Musik

am 2. und 3. Juni 2019, Staatliches Industrie- und Textilmuseum Augsburg

Mit: Isabel Kott, Dominik Wilgenbus, Musikern der Kammeroper München
Regie: Dominik Wilgenbus
Produktion: Kammeroper München

hier geht´s zu den Terminen und Karten




DER KLEINE LORD
Familien-Weihnachts-Musical

Weihnachts - Tournee Dezember 2019

Fotos und Beschreibung:



Im Amerika des 19. Jahrhunderts: Cedric Errol ist ein fröhlicher Junge, der in bescheidenen Verhältnissen bei seiner Mutter aufwächst. Von jetzt auf gleich wird Cedric aus seinem gewohnten Leben herausgerissen und hinaufkatapultiert in die Höhen der englischen Aristokratie. Sein mürrischer und hartherziger Großvater möchte aus dem Enkel den kleinen Lord Fauntleroy machen, einen Erben in seinem Geiste. Doch die Lehrstunden verlaufen andersherum: Cedric knackt im Nu die harte Schale des Großvaters und entlockt ihm nie gezeigte Wesenszüge wie Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft, Mitgefühl und Großherzigkeit. So werden der Alte und der kleine Lord Hand in Hand zu respektablen Aristokraten. Das Musicalformat eröffnet eine neue Perspektive und bietet Darstellern wie Musikern Raum für reizvolle Wechselspiele.

Regie: Stefan Zimmermann
Produktion: a.gon muenchen





Portrait Isabel Kott


LEIDER GERADE VERPASST
!kommt aber vielleicht wieder!



FRAEULEIN ELSE
Monolog

München-Gastspiel am 07.02.19 Hofspielhaus München und 09.02.19 Kulturbühne Spagat, immer 20:00 Uhr
hier geht´s zu den Karten fürs Hofspielhaus am 7.2.19
hier geht´s zu den Karten für Kulturbühne Spagat am 9.2.19

Nur die junge Else kann die Familie vor dem finanziellen und gesellschaftlichen Ruin retten. Ihr Vater hat Geld veruntreut und nun soll sie den Kunsthändler von Dorsday, einen alten Freund der Familie, um Hilfe bitten. Von Dorsday ist einverstanden, unter der Bedingung, Else eine Viertelstunde „nur von Sternenlicht bekleidet“ anschauen zu dürfen …
ein Stück von Arthur Schnitzler in einer Dramatisierung von Boris C. Motzki

Mit Isabel Kott
Regie: Leni Brem
Produktion: Altstadt Theater Ingolstadt




Die Schneekoenigin
Schauspiel

München-Premiere am 24. November 2018, 20:00 Uhr, Bürgerhaus Unterföhring
Regie: Stefan Zimmermann
Produktion: a.gon Theater München
hier geht´s zu den Terminen und Karten




Der Kaufmann von Venedig
Schauspiel


Regie: Udo Schürmer
Produktion: Schlossfestspiele Ettlingen
hier geht´s zu den Terminen und Karten




Das kleine Gespenst
Schauspiel


Regie: Christian Sunkel
Produktion: Schlossfestspiele Ettlingen
hier geht´s zu den Terminen und Karten




DIE SPHINX VON GIESING - 1. und 2. TEIL
Kammerspiel

11 Vorstellungen am Theater viel Lärm um Nichts München Pasing

Der Präsident gräbt auf eigene Faust, um dem Denkmalamt zuvor zu kommen. Aber er vergräbt sich und kommt versehentlich in Deisenhofen raus. Zuhause hat man mit ihm schon nicht mehr gerechnet, da er ja gute vier Wochen weg war. Dann macht er sich auf den Weg, Ella zu suchen, lernt aber die Schlesischen Witwen kennen, die seinerzeit vor den erzgebirgischen Nussknackern geflohen waren. Im Zollgrenzbezirk greift er schließlich Ella in einer Pension auf und bringt sie nach Hause. Wird nun alles wieder wie früher? Und dann sind da noch die Melonen, die in Kürze aus dem Weltraum zurück erwartet werden, ausgerechnet in Giesing...

ein Stück von Stefan Kastner
mit Isabel Kott, Inge Rassaerts, Rainer Haustein, Susanne Schroeder und dem Mütter Gesangsverein
Produktion: Hofspielhaus München
hier geht´s zu den Terminen und Karten



Besuch von Tante Elfie
Kurzfilmpremiere

am Sonntag, 05. November 2017
Mit: Karin Thaler, Sina Wilke, Isabel Kott
Regie: Moana Bauer




Home / Termine

Copyright 2012 - Serendipity